Leider unterstützt Ihr Browser kein JavaScript! Daher kann Diese Seite nicht korrekt angezeigt werden
hintergrundbild
»D18 Ein altes Haus verwandelt sich«
Text: Robert Ketterer (Architekt, München) Fotografien: Sascha Kletzsch
Mit Essays von Sascha Kletzsch (Architekturfotograf, München), Dieter Berger (Bauherr)
und Robert Ketterer



Drei Bildbände zeigen die Verwandlung eines Wohnhauses aus dem 16. Jahrhundert in der Münchener Innenstadt. Das Gebäude wurde nach Plänen und Entwürfen des Architekten Robert Ketterer renoviert. Die Fotografien zeigen von vor Beginn (2010), dann über die Baumaßnahmen hinweg bis zum fertigen Umbau (2013) Räume in diesem alten Haus.

»Ein altes Haus in München. In einem der schönsten Straßenzüge, mitten im Herzen der Stadt steht es da, unscheinbar, unbewohnt, unberührt. Im Inneren: düstere Räume, verbranntes Holz, bröckelnder Putz, eingefrorene Zeit. Ein paar Vorhänge und Tapeten, ein alter Heizkörper, einige Glühbirnen leuchten noch. Kaum zu glauben, dass dieses Relikt aus einem der letzten Jahrhunderte noch existiert und nicht längst abgerissen wurde um einem Neubau Platz zu machen, wie so oft in München.

Wären da nicht die Spuren seiner Bewohner, alte Feuerstellen, Rohre, Kabel, durchgetretene Holzstufen, notdürftig gekittete Verglasungen, im Speicher ein Sack mit hölzernen Wäscheklammern, im Keller ein eisernes Weinregal, man würde meinen, das ist ein Museum oder eine Kulisse für einen Thriller. Stattdessen begegnet man hier Geschichte auf jedem halben Schritt.

Hier wurde gewohnt, gearbeitet, gelebt, geboren, gestorben. Dass man dieses Haus in der Damenstiftstraße 18 wiederbeleben wird, ist Zufall, Chance und Herausforderung zugleich. Man begegnet der Aufgabe mit Demut und Achtsamkeit«


Robert Ketterer (Architekt)


Abbildung Publication

»D18 Ein altes Haus verwandelt sich«
Text: Robert Ketterer (Architekt, München)
Fotografien: Sascha Kletzsch (Architekturfotograf, München)
3 Bände (21 x 21 cm, Broschur,je 50 Seiten) im Schuber
1. Auflage 50 Expl., München 2014
Cat.No. PP007
55,00 € (incl. 7% MwSt. zzgl. 3,00 EUR Versand)




Sie können diese Publikationen direkt per E-Mail auf Rechnung bestellen.
Mit dem »Klick« auf den »Bestellen«-Button werden Sie weitergeleitet
um weitere Einsicht zum Vertragsschluss und den AGB zu bekommen.







peekpac | Verlag Sascha Kletzsch | » Menue